Unser Ziel

Awaken the world-Initiative

Die Awaken the World-Initiative wurde ins Leben gerufen, um dem Erwachen der Menschheit zu ihrer wahren Natur in Demut zu dienen.  Alle unsere Filme und geführten Meditationen sind kostenlos verfügbar und in so viele verschiedene Sprachen wie möglich übersetzt, damit die ewigen Lehren allen Menschen frei verfügbar sind.

Filme & Videos

Preisgekrönte Dokumentarfilme

Meditationen

Geführte Meditationen

Geführte Meditationen

Egal ob du mit der Meditation gerade beginnst oder an der Vertiefung deiner Praxis interessiert bist: Diese Serie geführter Meditationen soll die für Samadhi erforderliche Konzentration und den Gleichmut kultivieren.(Auf Englisch erzählt)

EINFÜHRUNG

Eine kurze Übersicht über die wichtigsten Aspekte der Meditation und die optimale Nutzung der Serie.

DER ATEM ALS BRÜCKE

Detaillierte Anleitung von der grobstofflichen zur feinstofflichen Erfahrung des Atmens

DIE HINDERNISSE

Die bewusste Arbeit mit den Hindernissen wie Schmerz, Müdigkeit und unruhigem Geist verwandelt Probleme in Chancen.

Prana

Indem der Beobachter tief in die Atmung eintaucht, wird er eins mit der Lebensspirale

ERKENNE DICH

Lass´ alles, was sich verändert, alles Relative hinter dir und nimm´ deine wahre Natur wahr, das Absolute.

Die Teile der geführten Meditationsserie sind keine unabhängigen Meditationstechniken, sondern Teil einer sich entwickelnden, ständig vertiefenden Praxis der Atembeobachtung. Traditionell erfährt man Samadhi durch tiefe Meditation.

Wer Samadhi erfahren will, muss jenseits des intellektuellen Verständnisses zur direkten Erfahrung kommen. In dieser Serie geführter Meditationen ist es wichtig, die richtige Beziehung zu den Anleitungen zu finden. Die Meditationstechnik der Konzentration auf den Atem ist als einfacher Weg zu verstehen, um Energie aus dem Geist abzuleiten und Bewusstsein tief in die unbewussten Aspekte des Seins zu bringen.

Die Technik ist nichts, was man seinem Geist oder der Selbststruktur hinzufügt. Jede Technik ist ein „Dorn, um einen Dorn zu entfernen“, sodass man bereit sein muss, sie loszulassen, nachdem sie ihren Zweck erfüllt hat. Je näher du Samadhi kommst, desto weniger Geist, Technik und Selbst ist da, bis sich alle Aktivitäten der Selbststruktur einstellen.

Die Einstellung der Identifizierung mit dem Selbst ist Samadhi und in der Anerkennung der Dimension der Stille ist das Erwachen der Weisheit oder ‘prajna’ möglich.

MP3 Audio-Downloads

Filme

Originale Dokumentarfilme

Unsere erste preisgekrönte Dokumentarfilmserie Inner Worlds Outer Worlds wurde über fünf Jahre gedreht, und seit der Uraufführung im Jahr 2012 ist sie von mehr als 30 Millionen Menschen in mehr als 30 Sprachen gesehen worden. Unsere neueste Serie, die Samadhi-Filme, erfreuen sich der gleichen Aufmerksamkeit, und verschiedene andere Projekte sind in Arbeit.

Samadhi Teil 1 - „Maya, die Illusion des Selbst“

Samadhi ist ein altes Wort aus dem Sanskrit, für das es keine moderne Entsprechung gibt. Einen Film über Samadhi zu machen, stellt jedoch vor eine fundamentale Herausforderung: Wir behandeln hier etwas, das auf Ebene des Geistes nicht vermittelt werden kann

Samadhi Teil 2 (Es ist nicht, was du denkst)

Die größten spirituellen Lehrer vom Altertum bis in die modernen Zeiten teilen die Auffassung, dass die tiefste Wahrheit unseres Wesens nicht irgendeiner spezifischen Religion oder spirituellen Tradition eigen ist, sondern im Herzen jedes Menschen gefunden werden kann.

Inner Worlds Outer Worlds Teil 1 – Akasha

Akasha ist das Nicht-Offenbarte, das „Nichts“ oder die Leere, die das Vakuum des Raums erfüllt. Heilige, Weise, Yogis und andere Suchende haben in der Innenschau entdeckt, dass es eine vibrierende Quelle gibt, die der Ursprung aller wissenschaftlichen und spirituellen Forschungen ist. Wenn wir die eine Quelle aller spirituellen Erfahrung erfahren, wie können wir dann von „meine Religion“, „mein Gott“ oder „meine Entdeckung“ sprechen?

Inner Worlds Outer Worlds Teil 2 – „Die Spirale“

Der griechische Philosoph Platon verwies geheimnisvoll auf einen goldenen Schlüssel an, der alle Mysterien des Universums vereint. Jeder Wissenschaftler, der in die Tiefen des Universums blickt, und jeder Mystiker, der tief in sich schaut, sieht sich letztendlich demselben Phänomen gegenüber: Die ursprüngliche Spirale:

Inner Worlds, Outer Worlds – Teil 3 – Die Schlange und der Lotus

Die Spirale ist oft als Schlange, als absteigender Strom dargestellt worden, während der Vogel oder die Lotusblüte für den aufsteigenden Strom oder die Transzendenz steht. Die alten Traditionen lehren, dass der Mensch zur Brücke werden kann, die sich vom Äußeren ins Innere, vom Groben zum Feinen, von den unteren zu den oberen Chakren erstreckt.

Inner Worlds Outer Worlds Teil 4 – „Jenseits des Denkens“

Wir leben unsere Leben auf der Suche nach Glück und Freiheit „dort draußen“, als wäre es eine Ware. Wir sind zu Sklaven unserer Wünsche und Triebe geworden. Das ist Maya, die Illusion, das unendliche Spiel mit der Form. Es ist nicht falsch, erwachen zu wollen, glücklich zu sein, aber wir müssen uns bewusst werden, dass es nicht außerhalb von uns zu finden ist.

Shop

Downloads & DVDs

Lehren

Ressourcen & Medien

Samadhi Center

Programme und Retreats

This Area is Widget-Ready

You can place here any widget you want!

You can also display any layout saved in Divi Library.

Let’s try with contact form: